Start
Neuigkeiten
Der Jahreskreis 2018
Der Jahreskreis 2017
Der Jahreskreis 2016
Der Jahreskreis 2015
Der Jahreskreis 2014
Der Jahreskreis 2013
Hilfen im Umgang
Über mich
Bestellungen
Kontakt
Gästebuch
Termine
Umfrage
Links und Händler

21. Julmond - 21.12.2017 - Julfest

 

 

Hallo liebe Freunde,

ich wünsche Euch ein schönes Julfest, besinnliche Raunächte und ein gutes, gesundes und kraftvolles neues Jahr!

Die Sonne hat ihren tiefsten Stand erreicht um wiedergeboren zu werden. Der Kreislauf beginnt von vorne, das Sonnenrad bekommt neuen Schwung. Der Winter hat Einzug gehalten und wird noch lange währen. Zeit um innezuhalten. Der Blick geht auf das Jahreswerk zurück, doch auch in die Zukunft, auf einen neuen und immerwährenden Kreislauf. Das Sonnenlicht hat sich verjüngt und wird von nun an immer mehr Kraft gewinnen, den gefrorenen Boden unter den Füßen im Frühjahr wieder erwärmen und neues Leben sprießen lassen. Die Monde bis dahin mögen voller Kargheit und Entbehrungen sein, aber die Hoffnung hat ein Licht gefunden.

Die Nacht sich zu versammeln, dem Feuer Nahrung zu geben und das neue, reine Licht zu begrüßen. Die Ahnen zum Mahle zu laden, die Götter zu ehren und die Wünsche für sich und andere auf den Weg zu bringen.

Mögen Eure Tage angefüllt sein mit Gesundheit, gespeist von Kraft! Möge Frieden herrschen und stets ein Ort der Ruhe in Reichweite sein!

Ich wünsche Euch ein glückliches Jahr, dass ganz nach euren Wünschen verläuft!

 

Ich danke Euch allen für eine wunderbare Reise, auch in diesem Jahr. Ein herzliches Dankeschön für die Rückmeldungen und viele lobende Worte! Die Arbeit am kommenden Kalender wird mich mit vielen Anregungen begleiten - und somit ist auch immer ein Stück von Euch mit dabei.

Danke für Eure Unterstützung und das Interesse - möge unsere Reise weitergehen!

 

Den Göttern zu Ehren und den Ahnen zum Gruße!

 

15. Gilbhart - 15.10.2017

Heute freue ich mich eine kleine Aktualisierung verkünden zu können - der Kalender 2018 kann ab dem 23.10.2017 ausgeliefert werden. Alle Arbeiten sind vollbracht. Ich freue mich auf Eure Nachrichten, Nachfragen und allem was kommen möge! Wer bestellen möchte, kann dies hier gerne tun. Ich wünsche Euch einen schönen und goldenen Herbst und auf bald!

 

04. Gilbhart - 04.10.2017

Die Funkstille ist beendet - es war und ist leider ein Jahr voller Hürden, ich habe mich gerade selbst erschrocken, dass der letzte Eintrag vom Julfest herrührt.

Allem zum Trotz ist der neue Kalender fertig und auch bestellbar - die Auslieferung kann dann ab der zweiten Oktoberhälfte erfolgen. Schwerpunkt ist in diesem Jahr Natur und Heidentum. So sprechen in erster Linie Fotos für sich. Begleitet werden sie von kurzen Texten zu den Sonnenereignissen und den Jahreszeiten. Das Kalendarium mit seinem Mondlauf und die Übersichten auf den Rückseiten erscheinen in gewohnter Form, so dass kein Festtag verloren geht. Ein Sonderthema sind angelsächsische Runen, auch der Isländische Kalender findet sich wieder.

Einige Ansichten sind hier hinterlegt. Bestellungen können hier  (wie immer PayPal oder Vorkasse) erfolgen.

Für alles andere bitte ich noch um etwas Geduld - in der nächsten Woche gibt es mehr von mir zu hören.

Ich wünsche Euch wie immer eine gute Zeit - bis dahin!

 


 

20. Julmond - 20.12.2016

 

  

Hallo liebe Freunde,

 

ich wünsche Euch ein schönes Julfest, besinnliche Raunächte und ein gutes, gesundes und kraftvolles neues Jahr!

 

Kurz vor der Wiedergeburt des Lichts - wenn die Nacht am längsten ist - rücken wir wieder näher zusammen um die Sonnenwende zu feiern.

Feuer erhellen die Nacht, bringen neues Licht und Wärme in das Heim.

Zeit unserer Wurzeln zu gedenken, Zeit die alten Traditionen zu pflegen, den Geschichten und der Geschichte Leben einzuhauchen.

Zeit die Ahnen zum Mahle zu laden und sich ihrer zu entsinnen.

 

In einer Zeit, die nicht besser zu werden scheint, mag die längste Nacht endlos erscheinen. Jedoch wird die nächste Nacht eben nicht mehr die längste sein und der Tag ein kleines Stück an Kraft gewinnen. Zeit sich auf seine Kultur zu besinnen, sich seiner Stärke zu versichern und zu wissen, dass man nicht alleine steht.

 

Ich wünsche Euch Raunächte, die positive Ausblicke haben und ein neues Jahr, dass Frieden, Ruhe, Gesundheit und Kraft verheißen mag! 

 

Ich hatte eigentlich einen anderen Text im Sinn, aber manchmal überrollen Ereignisse alle Planungen - so wurde dieser Text etwas kürzer und anders.

 

Ich danke allen, die mit mir erneut auf die Reise gingen und gehen - und auch die Anderen sind wohl im Sinn. Ein großes Danke für die Rückmeldungen und viele lobende Worte! All das werde ich mitnehmen in die Arbeit für den kommenden Kalender und somit ist auch von Euch immer ein Stück mit dabei. Ich freue mich schon auf die erneute, anstehende Reise - wo doch diese jetzt erst, mit dem ersten Kalenderblatt, beginnt. Ich hoffe sehr, dass eure Tage mit Freude und Wohlgefallen ausgefüllt sind und der Ausblick auf kommende Monate vom Nebel dieser Tage befreit wird. Eine schöne und hoffentlich sorgenfreie Zeit!

 

Nun aber genug der Worte - möge der Kalender ein guter Wegbegleiter im kommenden Jahr sein!

 

Danke für Eure Unterstützung und das Interesse am Kalender - möge unsere Reise weitergehen!

 

Den Göttern zu Ehren und den Ahnen zum Gruße!

 

Der Kalender ist natürlich weiterhin bestell- und lieferbar - und zwar hier

 

 

09. Gilbhart - 09.10.2016

Der Kalender ist nun fertig und wird in die Produktion gehen. Den Schwerpunkt bilden in diesem Jahr Historische Dörfer. An Beispielen werden in Text und Fotos verschiedene Orte vorgestellt. Diese lassen die Zeiten der Germanen, Slawen, Wikinger und Kelten wieder lebendig werden - selbst ein Ausflug in die Steinzeit wird nicht fehlen. Sie sollen einen kleinen Einblick in das dort vermittelte Schaffen bringen und neugierig machen. Sonst bleibt der Kalender in seiner Grundstruktur erhalten. Dies betrifft auch die Übersichten der Monate, die Hilfe zu den Monaten und Wochentagen, sowie den Isländischen Kalender - natürlich aktualisiert. Einige Ansichten habe ich hier hinterlegt.

Dies soll nur ein erster Einblick sein. Ich hoffe in den nächsten Tagen und Wochen mehr zu veröffentlichen - was mir zeitlich im Vorjahr nicht gelang - aber alles kann nur besser werden :-)

Der Kalender ist ab sofort bestellbar - der Versand ist dann ab 24.10.2016 möglich. Hier geht es zu den Bestellungen. In Frage kommt wieder die Zahlung mit PayPal oder die Vorkasse. Natürlich könnt Ihr auch über einen der Händler bestellen.

Um Euch alle auf dem Laufenden zu halten, halte ich mich für heute kurz. Es gibt noch viel zu tun - Mitreisende aus den Vorjahren bekommen noch elektronische Post. Also auf bald - hier wird demnächst mehr zu finden sein!

 

28. Ernting - 28.08.2016

Ein schnelles Lebenszeichen von mir - denn die Arbeit am Kalender verlangt Zeit. Da es nun doch aber eine Weile ruhig um mich war, wenigstens ein erster Ausblick. Der Plan ist im Oktober mit dem neuen Kalender für 2017 an den Start zu gehen. Ich habe zur Zeit keine Zeit alle Seiten zu überarbeiten - daher jetzt bitte noch keine Bestellungen - ich gebe rechtzeitig den Startschuss.

Euch allen eine gute Zeit und auf bald!

 

20. Hartung - 20.01.2016

Ich hoffe Ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen!

Ich danke noch einmal für die große Nachfrage und die vielen guten Wünsche! Einige Mails sind von mir noch zu beantworten - da bitte ich um etwas Geduld, aber langsam kann ich sie abarbeiten.

Vom Kalender sind nur noch letzte Exemplare vorhanden, daher bitte nur noch auf Anfrage. Ich habe auch die Zahlung per PayPal deaktiviert - so kann es nicht zu Bestellungen kommen, die ich vielleicht garnicht mehr bedienen kann.

Ansonsten ist nach dem Kalender vor dem Kalender - die Arbeit beginnt so langsam wieder daran - schließlich möchte ich Euch einen schönes Ergebnis für 2017 anbieten können. Die Veröffentlichung wird dann dieses Jahr wieder eher sein - geplant ist Anfang September.

Zuletzt wünsche ich Euch heute schon mal ein schönes Imbolc / Fasnacht / Froblot - das zum Vollmond am 24.01. begangen wird. Dieses Jahr sehr zeitig, dass sollte aber das Fest nicht schmälern.

Bleibt gesund und viel Freude im Leben - bis bald!

 

21. Julmond - 21.12.2015 - die Nacht vor der Sonnenwende

  

 

Kurz vor der Wiedergeburt des Lichts - wenn die Nacht am längsten ist - rücken wir wieder näher zusammen um die Sonnenwende zu feiern.

Feuer erhellen die Nacht, bringen neues Licht und Wärme in das Heim.

Zeit unserer Wurzeln zu gedenken, Zeit die alten Traditionen zu pflegen, den Geschichten und der Geschichte Leben einzuhauchen.

Zeit die Ahnen zum Mahle zu laden und sich ihrer zu entsinnen.

Das Licht geht und Menschen sind gegangen, das Licht kommt und Menschen werden mit ihm kommen.

Bei aller Besinnlichkeit ist es aber auch ein Fest, dass es zu feiern gilt. Mittgard rückt wieder zusammen, um die Hörner in den Himmel zu recken!

Ich wünsche Euch Raunächte voller positiver Ausblicke und ein neues Jahr, dass alle vorangegangenen verblassen lässt!

 

Ich danke Euch allen, dass Ihr auch wieder dieses Jahr mit auf der Reise ward!

Ich danke Euch für die vielen Rückmeldungen (einige harren noch auf meine Antwort, aber auch die wird folgen) - sie sind einfach Quell für neue Inspiration! Auch die diesjährige Gestaltung fand wohlwollende Zustimmung. Im nächsten Jahr werden wieder Texte im Schwerpunkt stehen - das Thema bleibt aber noch im Kämmerlein, mit den wärmenden Sonnenstrahlen des Frühjahrs wird es verkündet werden. Auch mit der Fertigstellung des Kalenders wird es nächstes Jahr wieder eher werden - hier ist der Anfang des Scheidings angedacht.

Danke für Eure Unterstützung und das Interesse am Kalender - möge unsere Reise weitergehen!

Den Göttern zu Ehren und den Ahnen zum Gruße!

Sobald wie möglich geht es auch auf dieser Seite weiter - ich sehe mich in der Schuld einiges nachzureichen. Danke für die Geduld!

 

26. Gilbhart - 26.10.2015

Ich danke für Eure Geduld und die vielen Nachfragen! Im November wird es soweit sein und die Heidnische Reise kann weitergehen! Das Ergebnis ist sehr sehenswert geworden - und beinhaltet, entgegen ersten Planungen - auch wieder Rückseiten. Für die gewohnten Texte war keine Zeit mehr - dafür gibt es viele Fotos, die gewohnten Übersichtskästen, Auszüge aus der Edda und vieles mehr zu sehen und zu entdecken. Es ist auch an die gewohnten Hilfen für Einsteiger gedacht - Wochentage, Monate - dazu der Isländische Kalender 2016. Auf jeder Rückseite ist nun ein Fenster, dass einen jahreszeitlichen Ausblick gibt. Bei 8 Monaten finden sich Fotos von Wächtern oder Begleitern - je wie ihr es betrachten wollt - mit einem Auszug aus der Edda. Dies soll etwas Appetit auf die Lektüre geben und vielleicht dazu anregen sich damit einmal mehr zu befassen.

Einige Beispiele der Vorder- und Rückseiten gibt es unter Ansichten zu entdecken, ausführlichere Beschreibungen fplgen in den nächsten Tagen. Auch ein Video zum Kalender ist in Planung, wird aber noch etwas Zeit brauchen. Bestellungen nehme ich ab sofort entgegen - eine Auslieferung wird aber nicht vor dem 09.11. erfolgen können. Alles Notwendige findet Ihr hierzu auf der Bestellseite. Ich verweise natürlich auch auf die Händler oder den Direktbezug - auch hier wird sich sehr bald einiges tun.

In den kommenden Tagen folgt von mir dann auch mehr - ich halte Euch auf dem Laufenden!

 

04. Gilbhart - 04.10.2015

Das Titelbild für 2016 ist nun schon mal da - und die Arbeit geht auch gut voran. Die Veröffentlichung ist für Mitte November geplant - nochmals vielen Dank für die Geduld und die lieben Nachfragen - auch die werden abgearbeitet, bitte etwas Geduld! Bald gibt es hier mehr zu sehen!

 

23. Scheiding - 23.09.2015 - Mabon

  

 

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, besinnliches und schönes Mabon! Da nun die Nacht über den Tag siegt, stellt sich auch wieder ein anderes Lebensgefühl ein. Der Herbst leitet uns dem Winter entgegen und lässt mehr Ruhe in uns einkehren.

Vorab - Entschuldigung für die lange Funkstille, aber dieses Jahr hat mich das Leben in wirklich allen Bereichen überrollt - mit den Auswirkungen habe ich immer noch zu tun und zu kämpfen.

Für den Kalender wird das in diesem Jahr bedeuten, dass ich eine Art "Notausgabe" plane. Da nur noch wenig Zeit ist, wird er sich auf die Vorderseiten, d.h. das Kalendarium beschränken. In der Ansicht ähnlich wie dieses Jahr, natürlich aktuell und mit anderen Fotos. Den Raum für eine vernünftige Recherche der Rückseiten hatte ich dieses Jahr nicht und werde ihn auch nicht haben. So stand es zur Wahl wie geplant zu verfahren oder eine Art "faulen Kompromiss" anzubieten. Das kann und wollte ich nicht - ich möchte fundierte Informationen bieten und das braucht seine Zeit. Ich werde im nächsten Jahr wieder auf vollen Touren arbeiten können und dann auch einen gut recherchierten und informativen Kalender anbieten können. Da der Kalender dieses Jahr im wesentlichen ohne Rückseiten auskommt, werde ich ihn sicher preisgünstiger darbieten können - ich informiere genau darüber, wenn ich entsprechende Informationen habe. Eine Veröffentlichung kommt erst im Laufe des Novembers bzw. zum 01.12. in Betracht - ich weiß, dass ist spät - doch ich hoffe auf Nachsicht.

Da ich nun mit wesentlich geringerer Auflage plane, wäre ich über Rückmeldungen - ja, nein, vielleicht - sehr dankbar. Ich werde Euch in jedem Fall auf dem Laufenden halten und ordentlich Gas geben, dass noch alles pünktlich fertig wird!

 

20. Lenzing - 20.03.2015 - Ostara

 

 

Euch allen ein sonniges und frühlingshaftes Ostara!

 

Nachdem der Winter besiegt wurde und sich Tag und Nacht die Gleiche halten, ist es nun an der Zeit, dass sich Sonne und Erde vereinigen. Aus dieser Vereinigung wird in neun Monaten das neue Jahr hervorgehen.

Es ist ein Fest der Fruchtbarkeit - der Mutter Erde und des Sonnegottes, dessen Strahlen nun den Boden erwärmen, um gemeinsam für neues Wachstum zu sorgen. Zeit des Osterfeuers - geboren aus Stahl und Stein - dem Donnerer zu Ehren - der die Saat begleiten und zur Ernte führen wird. Zeit des Osterwassers - schweigend geschöpft - um im Stillen seine Kraft zu entfalten. Zeit der Freude über neues Leben nach kargen Monden. Zeit des Frühjahrsthings - geschlossen beieinander zu stehen - im Schein des Feuers den Plan des Jahreslaufs zu besiegeln.

Auch wenn Skalli heute drohte die Sonne zu verschlingen, so war Sol mit ihren Rössern Alswakr und Alsvidr doch geschwinder. Die Sonne obsiegte über die Dunkelheit. Ein Tag wie dieser, der die Geburt unserer Mythen nachempfindbar macht, gibt ihm einen noch bedeutungsvolleren Schein. Das ein Sonnenfest mit einer Sonnenfinsternis zusammenfällt ist wahrlich ein seltenes Ereignis.

Ich wünsche Euch allen ein verheißungsvolles Ostara!

Nehmt die Kraft des Neubeginns mit in Euer Leben und lasst den Knospen der Inspiration freien Raum!

Und wieder sei betont - das Fest mag viele Namen in den Kulturen tragen - Ostara, Várblót, Aban Eiler oder Maslenica - wir teilen im Weltenbaum die Wurzel und deren Kraft, es liegt an uns die Krone mit Leben zu erfüllen!

 

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag, der uns im Geiste zusammenschweißt! Zeit für neues Leben, Zeit für frische Luft, Zeit für neue Ideen. Zeit sich aus der Umklammerung des Winters zu lösen. Niemand weiß das besser als ich - nun ist es wieder Zeit für neue Schaffenskraft und das Werk am neuen Kalender in Angriff zu nehmen. Tiefe Täler lähmten mich, doch der Glanz der Berge im Sonnenlicht erwecken mich. Möge es nützen. Keine Sorge - der Kalender für 2016 wird zum Herbst wie gewohnt fertig.

 

Ich habe noch einige Restexemplare vom 2015er Kalender, dessen Preis ich jetzt auf 14,00 € gesenkt habe.

 

Sollte also noch jemand einen Kalender benötigen oder jemanden kennen, auf den das zutrifft - es sind noch einige Exemplare vorhanden (fühlt Euch nicht genervt)! Einfach unter Bestellungen nachschauen - ich freue mich (PayPal wurde auch entsprechend abgesenkt)!

 

11. Hartung - 11.01.2015

Als Erstes allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neus Jahr!

Nach dem Ende der Rauhnächte - die hoffentlich für jeden verheißungsvoll waren - hat das Jahr nun wieder Fahrt aufgenommen. Der Alltag hat Einzug gehalten, auch bei mir. So wollte ich diese Zeilen doch zum Perchtenfest, vor einer Woche, schreiben - aber wie es so ist - irgendwas ist immer. So mag es auch dem einen oder anderen Vorsatz ergangen sein, der inzwischen schon wieder eingeäschert wurde (ich mache sowas schon seit vielen Jahren nicht mehr). Anders sieht es vielleicht mit dem Julgelübde aus (dies ist der eigentliche Ursprung dieser Vorsätze). Ich hatte 2013 eines zum Julfest abgelegt, dass ich 2014 auch umsetzen konnte. Aber wie dem auch sei - ein Jahr voller Möglichkeiten liegt vor uns - wir sollten das Beste daraus machen. In einer Zeit, die sich immer schneller zu drehen scheint, der Wahnsinn immer neue Formen annimmt, ist es an der Zeit ein Gegengewicht zu schaffen. Dieses wächst - so finde ich - aus uns heraus und findet seinen Widerhall in unserer Gemeinschaft. Ich halte eine Rückbesinnung auf unsere Wurzeln, unsere Geschichte und unsere Tugenden für hilfreich. Es gibt verschiedne Auslegungen der 9 germanischen Tugenden, im Kern treffen sie sich alle - hier ist meine Zusammenfassung:

Aufrichtigkeit und Wahrheitsliebe

Gastfreundschaft und Gastlichkeit

Großmut und Großzügigkeit

Treue und Loyalität

Sanftmut, Wahrhaftigkeit und Ehrlichkeit

Gleichberechtigung und Gleichwertigkeit

Freiheit, Selbstbestimmung und Toleranz

Standhaftigkeit, Durchhaltevermögen und Ehre

Liebe zur Heimat und das Andenken ihrer Geschichte(n)

Ich selbst wünsche mir möglichst viel davon umsetzen zu können - auch wenn es nicht immer einfach ist und der Sturm des Alltags uns dabei ins Gesicht bläst.

Ich wünsche Euch - auf allen Wegen - viel Erfolg und Kraft im neuen Jahr!

In Gedanken arbeite ich bereits am Kalender für 2016 - in den nächsten Tagen und Wochen werden dann erste Grundlagen geschaffen und die eigentliche Arbeit daran beginnt. Ich danke noch einmal für die vielen guten Wünschen, die aufmunternden Worte und dafür, dass Ihr diese Reise mit mir teilt! Es ist mir eine Freude, diese fortsetzen zu können!

Hierzu gehört auch den Bereich unter 'Hilfen im Umgang' auf dieser Seite auszubauen.

Wer noch einen Kalender für 2015 benötigt - noch sind welche vorhanden und unter Bestellungen zu finden.

Wir lesen uns bald wieder - Imbolc / Fasnacht ist bereits in Sicht und ich werde Euch auch über alles andere auf dem Laufenden halten.

 


 

20. Julmond - 20.12.2014 - zum Julfest am 22.12.2014

 

  

Hallo liebe Freunde, ich wünsche Euch allen ein frohes Julfest!

 

Schon bald wird die Sonne ihren tiefsten Stand erreicht haben und uns die längste aller Nächte bescheren. Doch mit den Feuern, die Midgards Dunkel erhellen, gewinnt sie an neuer Kraft - die Wiedergeburt des Lichts leitet uns in die Rauhnächte über, deren Ende dann das neue Jahr verheißt.

 

Das Feuer der Nacht bringt uns neues Licht und Wärme - doch soll diese auch in uns einkehren! Wenn die Funken ihren Tanz durch den nächtlichen Himmel beginnen, mögen wir zusammenstehen und das Fest friedlich miteinander begehen! Mögen die Rauhnächte künden von einem Jahr voller Kraft und Gesundheit - Entschlossenheit sei Euer Weg! Gedenken wir unserer Ahnen und schließen sie mit ein in den Kreis, den wir nun zusammen bilden!

 

Ich wünsche Euch allen ein wunderbares Julfest und besinnliche Rauhnächte!

 

Viele positive Erlebnisse und Eindrücke auf Euren Pfaden - mögen Eure Wünsche Erfüllung finden!

 

Egal, ob die Ansätze nun germanischen, keltischen oder slawischen Ursprungs sind - der Stamm des Baumes verbindet alle und die Wurzeln reichen noch weiter zurück! Möge es jeder auf seine Art und Weise begehen, der Gedanke an unsere Wurzeln verbindet uns!

 

Auch wenn die Zeilen etwas vor dem Fest kommen - nehmt etwas davon mit dahin! Der Verfasser dieser Zeilen möchte auch Jul feiern und dann nicht vor dem Bildschirm sitzen...

 

Ich danke Euch allen, dass Ihr mit auf der Reise seid! Nachdem ein weiteres Jahr voller Begegnungen und Austausch sich langsam verabschiedet, bin ich voller Vorfreude auf das kommende Jahr! Ich könnte jetzt eine lange Liste von Namen nennen, die mir unglaublich viel wiedergegeben haben in dieser Zeit - fühlt Euch gegrüßt! Doch es sind nicht nur die Namen, die mir gerade durch den Kopf gehen, sondern jeder einzelne von Euch - ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen - Danke!

 

Ich hoffe der Kalender ist Euch ein guter Wegbegleiter im kommenden Jahr - ich habe mir große Mühe gegeben, dass es wenigstens etwas so ist. Bald schon wird die Arbeit für den neuen Kalender beginnen - seid versichert dass all eure Anregungen mit einfließen werden! Ich gehe erneut gestärkt an diese Arbeit - und Ihr habt euren Anteil daran! Also genug der vielen Worte - noch einmal Danke und voran auf eine neue Reise!

 

Sollte noch jemand einen Kalender benötigen oder jemanden kennen, auf den das zutrifft - es sind noch genug Exemplare vorhanden Einfach unter Bestellungen nachschauen - ich freue mich!

 

Sollten Fragen, Anregungen, Lob oder Tadel auftauchen - schreibt mich einfach an. Ich antworte - auch wenn es manchmal etwas dauert.

 

 

17. Julmond - 17.12.2014

Das Julfest rückt näher, aber vorher gibt es noch einen Termin zu vermelden. Wie bereits im Vorjahr auch, macht die Rastlos Raunächte Tour Station in Berlin - am 26.12. im K17. Wer also ein Liebhaber metallischer Rhythmen ist, dem sei dieser Termin ans Herz gelegt. Gute Musik in angenehmer Atmosphäre. Ich selbst werde vor Ort sein und wem es noch an Kalender mangelt, der kann sie dann dort auch erwerben und sich den Versand sparen.

Verweisen möchte ich auch noch auf den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Biebesheim am 20. und 21.12. - hier wird Ines vom Mittgard Versand vor Ort sein!

Ansonsten wünsche ich Euch eine gute Zeit - rechtzeitig zum Julfest melde ich mich natürlich noch!

 

 

23. Nebelung - 23.11.2014

Ich freue mich eine neue Möglichkeit des Direktbezugs verkünden zu können: Es ist das Heavy Duty in Dresden - die Metalkneipe in der Dresdener Neustadt! Ein herzliches Willkommen und Dankeschön!

 

Bei so viel Freude aber nun noch zu einem ernsteren Thema.

Aus gegebenem Anlass sehe ich mich veranlasst, darauf hinzuweisen, dass von mir nur die angegebenen Händler beliefert werden. Für eine undurchsichtige Weiterverbreitung und ein entsprechendes Angebot kann ich von meiner Seite nichts. Ich betone ausdrücklich, dass dieses Projekt absolut unpolitisch ausgelegt ist - es unterstützt keinerlei Vereinigung oder politische Interessen - in keinerlei Richtung. Heidentum ist unpolitisch und in erster Linie die Verehrung der Natur, sowie die Achtung des Lebens. Heidentum heißt freies Denken und aufrechter Gang!

 

Hier noch einmal die Liste meiner Händler. Nur sie werden von mir beliefert.

 

Direktbezug

Kelten-Hotel Sünna

Ines vom Mittgard Versand (Märkte)

Beowulf Schleswig

Wartenberger Hof

Whisky Market Berlin

Heavy Duty Deesden

 

Online Handel

Einheit Produktionen

Nuclear Blast

Trollzorn - SMP Records

Mittgard Versand (Online)

Beowulf Schleswig (Online)

Nordwelt Versand

 

22. Nebelung - 23.11.2014

Es ist an der Zeit sich mal wieder zu melden - und Euch allen eine schöne Julzeit zu wünschen! Die Sonne sinkt unweigerlich weiter ihrem Tiefpunkt entgegen, in der Zeit wo mehr Nacht als Tag. Auch wenn der Winter noch keine Einkehr gehalten hat, so gewinnt das Feuer, mit seinem Schein, zunehmend an Bedeutung, um uns zu wärmen. Es ist an der Zeit auf letzte Märkte in diesem Jahr zu verweisen - und die Chance einen Kalender vielleicht direkt vor Ort zu erwerben.

 

Mich selbst trifft man auf dem Wintermarkt im Slawendorf Brandenburg an der Havel am 06. und 07.12.2014.

Ines vom Mittgard Versand trifft man auf folgenden Märkten an:

 

29.11.2014  Adventsbasar in der Waldorfschule - 09114 Chemnitz
   
12.-14.12.2014  Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in 55388 Bingen am Rhein
   
20.-21.12.2014  Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in 64584 Biebesheim

 

Euch allen eine gute Zeit und auf bald!

 

 

23. Gilbhart - 23.10.2014 - Samhain

 

 

Liebe Freunde, ich wünsche Euch ein schönes Samhain!
Wenn sich in dieser dunklen Nacht des Neumondes die Kreise schließen, um neu zu beginnen - dann ist es die Nacht von Samhain. Eine Nacht des Andenkens, derer die vor uns waren und eine Nacht der Auseinandersetzung mit uns selbst - unseren eigenen Kreisen. Zeit die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu betrachten, Zeit der Besinnung. Aber auch die Zeit zu feiern und in fröhlicher Runde beieinander zu sitzen und den Lauf des Jahres Schwung zu verleihen. Lasst die Feuer lodern - nicht nur um die Nacht zu erwärmen, sondern auch in Euch!

Ich wünsche Euch allen ein schönes und besinnliches Samhain - das jeder auf seine Weise begehen mag! Möge das, was vor Euch liegt, Eure Wünsche erfüllen und Euren Geist mit Wohlgefallen nähren! Es macht mich stolz mit Euch auf dieser Reise zu sein - möge sie lange fortdauern!

Der Kalender ist natürlich weiterhin verfügbar. Viele von Euch haben erneut bestellt - ich danke Euch dafür! All jene, die es noch vorhaben - bis zum Beginn zum Julfest ist noch reichlich Zeit. Und jene, die nichts damit im Sinn haben - ich will Euch nicht damit auf die Nerven gehen, fühlt Euch einfach gegrüßt!

 

23. Scheiding - 23.09.2014 - Mabon / Alban Elued / Herbsttagundnachtgleiche

Liebe Freunde,ich wünsche Euch allen ein schönes Mabon - Alban Elued - Haustblót - eine herrlich herbstliche Tagundnachtgleiche! Möget Ihr es auf eure Weise begehen und den Herbst willkommen heißen!

Anstatt einem Foto gibt es dieses Jahr das Video zum aktuellen Kalender, dass entweder hier oder auf YouTube zu finden ist. Ein Blick lohnt sich, denke ich.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit - und genießt den Herbst von seiner schönen Seite!

 

21. Scheiding - 21.09.2014

Eine weitere Möglichkeit des Direktbezugs ist jetzt in Berlin hinzugekommen - der Wartenberger Hof. Hier besteht die Möglichkeit den Kalender bei Veranstaltungen vor Ort zu erwerben.

In der kommenden Woche hoffe ich das Video zum Durchblättern des Kalenders ferigzustellen. Ein entsprechender Verwis darauf wird dann hier zu finden sein.

Ansonsten nähern wir uns der Tagundnachtgleiche am 23.09. - dann wieder mehr von mir.

 

05. Scheiding - 05.09.2014

 
Liebe Freunde und Besucher dieser Seite - heute ist es endlich soweit. Der offizielle Verkaufsstart auf dem Rock for Roots Festival in Nauen. Ihr könnt mich das ganze Wochenende - immer wieder mal - am Stand von Einheit Produktionen treffen. Fragen loswerden, den Kalender anschauen, sich etwas erläutern lassen und - im Optimalfall - auch kaufen. Ich freue mich auf Euch und die Veranstaltung - geht es doch immer noch um einen guten Zweck - wir alle wollen Gannahall entstehen sehen! Für alle anderen, die nicht dabei sein können oder wollen, bin ich ab Sonntag wieder für Euch hier vor Ort.

 

03. Scheiding - 03.09.2014

Ich habe jetzt die wirklich optimale Verpackung für den Kalender gefunden! Von der Abmessung her passt alles bestens und die Lieferung ist gut und sicher unterwegs zu Euch (der Karton ist natürlich bestens verklebt). Vorhang auf - es ist der Pizza-Karton. Der ist natürlich neu und nicht gebraucht - um etwaigen Spekulationen den Raum zu nehmen. Also nicht der verpeilte Pizza-Bote steht vor eurer Tür, sondern der DHL-Mann, der den Kalender bringt. Ich hoffe es bekommt niemand Hunger...

 

 

31. Ernting - 31.08.2014

Ab heute gebe ich den Startschuss für den neuen Kalender - Der Jahreskreis 2015. Meine Freude darüber ist gross - Monate der Arbeit haben zu einem Ziel geführt. Ohne Übertreibung kann ich sagen - mehr Arbeit war nie. Der Aufwand hat alle Grenzen gesprengt - ich hoffe davon wird für den Leser auch etwas sichtbar sein.

Auch die Verarbeitung hat eine neue Qualität erreicht. Es wird jetzt wesentlich stärkeres Papier verarbeitet, was dem Kalender erheblich mehr Stabilität verleiht. Auch der matte Ausdruck gibt dem Gesamtergebnis ein noch edleres Erscheinungsbild. Alles Seiten sind jetzt im kompletten Farbdruck. Ich konnte die Umsetzung dieser Qualität durch Euch erreichen . mit gestiegenen Auflagen. Somit kann ich den Endpreis von 18,00 €, trotz gestiegener Produktionskosten, für Euch stabil halten. Die Kalkulation ist jetzt sehr eng - ich hoffe auf Eure weitere Unterstützung!

Der offizielle Verkaufsstart über diese Seite ist morgen - der 01.09.2014. Meine Partner im Handel - sei es vor Ort oder im Netz - werden in etwa einer Woche folgen (die Druckerei arbeitet mit Hochdruck). Besonders freue ich mich in diesem Jahr Beowulf Schleswig in unseren reihen begrüßen zu dürfen. Mein Besuch dort ist mir noch immer in bester Erinnerung - ich kann einen solchen nur jedem empfehlen, der sich in der Nähe befindet. Neben dem Laden, gibt es auch hier einen Handel im Netz. Eine bessere Auswahl und freundlichere und komptentere Auskunft ist mir bisher noch nicht begegnet!

Unbedingt verweisen möchte ich auf den exklusiven Verkaufsstart au dem Rock for Roots Festival in Nauen. Empfohlen für alle Freunde der härteren Klänge und immer wieder für einen guten Zweck - der Realisierung des Museumsdorfes Gannahall - einem Projekt das mir sehr am Herzen liegt und die Wurzeln unserer Kultur vermitteln soll. Ich und meine Kalender werden dort am Stand von Einheit Produktionen zu finden sein.

Für den neuen Jahreskreis habe ich mir vorgenommen auch hier präsenter zu sein - die Arbeit macht mir leider allzuoft einen Strich durch die Rechnung. Die Seite habe ich erst einmal mit grundlegenden Informationen hinterlegt und einige Bereiche aktualisiert. In den letzten Tagen habe ich mir hier die Finger wundgetippt - man möge mir eventuelle Fehler nachsehen, das Korrekturlesen folgt noch.

Das Video zum Durchblättern folgt ebenfalls in den nächsten Tagen. Übersichten gibt es aber bereits im Menü unter Jahreskreis 2015 oder folgt den Links auf der Startseite. Von dort gelangt ihr auch zu den Bestellungen (oder einfach im Menü auswählen). Mit dem Button "Jetzt Kaufen" könnt ihr eine schnelle Zahlungsabwicklung über PayPal abwickeln, ansonsten sind die Kontodaten für die Vorkasse ebenfalls unter Bestellungen hinterlegt.

Aber nun genug der Worte - lassen wir Tatsachen sprechen! Es ist mir eine ungemeine Freude mit Euch erneut auf Reise zu gehen - seien es die "Wiederholungstäter" oder die neu Hinzugekommenen! Lasst uns unsere Traditionen bewahren und pflegen, ich freue mich über jede Nachricht von Euch!

 

08. Heuert - 08.07.2014

  

 

Für alle die, die es einrichten können - am 19.07. in Sünna (Thüringen) - die Darbeitung des "Wettschmiedens der Zwerge" - an einem der schönsten Orte und unter freiem Himmel. Nach alter Sitte - um die Mythologie unserer Ahnen zu ehren und weiterzugeben. Ich freue mich einen kleinen Teil mit zum Gelingen beitragen zu können!

 

05. Heuert - 05.07.2014

Vorab jetzt schon einmal das Titelbild für 2015. In den nächsten Tagen und Wochen wird es dann immer mehr zu sehen geben - Inhalte, Einblicke, Erläuterungen und Hilfen. Ich freue mich aud das, was kommen wird und die weitere Reise mit Euch!

Der Verkauf startet dann ab 01.09.2014 - bis dahin wird auch alles unter Bestellungen aktualisiert sein, bis dahin nur noch die Restexemplare von 2014 (nach Anfrage).

Am 19. und 20.07.2014 bin ich in Sünna (Thüringen) beim Kelten-Fes t /Historika vor Ort - im Kelten-Hotel und Keltendorf Sünna.

Passend zum Verkaufsstart bin ich dann beim Rock for Roots Festival - am 05. und 06.09.2014 in Nauen - Rock für Gannahall!

Also - in den nächsten Wochen wird es hier immer wieder mal Neues geben - auf dass unsere Reise weitergeht! Eine gute Zeit für Euch und geniesst den Sommer!

 

14. Wonnemond - 14.05.2014 - Hohe Maien / Beltane

Nachdem die Natur nun erwacht ist, wird es Zeit das wahrscheinlich fröhlichste aller Feste im Jahreskreis zu feiern - Hohe Maien / Sigrblot / Beltane. Die Sonne steht bereits wärmend am Himmel und aller Orten grünt es. Zeit der Vereinigung von Erde und Sonne zu huldigen, der Fruchtbarkeit die Ehrerbietung zu erweisen.

Möget Ihr einen fröhlichen und unbelasteten Tag erleben - frei von den Sorgnissen des Alltags! Möge der Mond hell über Euren Köpfen erstrahlen, wenn Ihr in fröhlicher Runde beisammen seid! Ich wünsche Euch alles Gute dieser Jahreszeit - mit all ihrem Optimismus!

Was es sonst noch zu vermelden gibt: Die Arbeit am Kalender geht voran und nimmt Gestalt an. Ich selbst werde beim Darktroll Festival auf der Schweinsburg in Bornstedt (29. bis 31.05.2014) zu gegen sein - aud das ich an dieser Stelle gern verweise (für die Liebhaber der härteren Rhythmen).

Lasst es Euch gut gehen und eine noch bessere Zeit - auf bald!

 

20. Lenzing - 20.03,2014 - Ostara

Euch allen ein wunderbares OSTARA, Alban Eiler, Varblot oder Maslenica - egal wie ihr es seht oder feiert, die Fruchtbarkeit hat gesiegt, Sonne und Erde sind vereinigt, woraus neues Wachstum entsteht.

Möge auch in unseren Köpfen neues Gut erwachsen und die Hände es mit neuer Energie umsetzen!

Ich habe nun - angesichts des fortgeschrittenen Jahres - die letzten Exemplare vom Jahreskreis 2014 auf 12,00 € (zzgl 4,95 € Versand) reduziert. Bei Interesse bitte unbedingt vorher nachfragen, da nur noch wenige Exemplare vorrätig sind.

Die Arbeit am neuen Kalender - dem Jahreskreis 2015 - nimmt Fahrt auf. Mit den wärmenden Sonnenstrahlen wird sich auch hier das Eine zum Anderen fügen - nun gilt es alle Ideen in die entsprechende Form zu bringen.

Die bisher verbreitete Mobilnummer hat sich geändert (ich bin zwar auch noch hier zu erreichen), aber bitte in Zukunft die: 0172 932 31 06 wählen!

 

02. Hartung - 02.01.2014

Ich wünsche Allen ein gutes Neues Jahr! Möge es angefüllt sein mit Gesundheit und Erfolg, voller persönlicher Perspektiven und immer neuen Erlebnissen und Eindrücken!

Ehe morgen das Perchtenfest das Ende der Rauhnächte markiert und das Jahr nach seiner Ruhephase wirklich neu beginnt, sollte dieser Gruß auf den Weg gebracht werden.

In den kommenden Wochen und Monaten werde ich Euch über den Stand der Dinge informieren, die Arbeit am neuen Kalender hat innerlich schon begonnen. Die ersten Termine stehen fest, weitere werden folgen. Neben allen Wünschen soll aber auch der Dank stehen - an alle Beteiligten und auch Jene, die sich auf dieser Seite wiederfanden. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich - insofern bin auch ich nur ein Teil in der Jahr für Jahr größer werdenden Reisegemeinschaft! Aus allen Rückmeldungen und Gesprächen schöpfe ich Kraft und Inspiration. Deshalb einfach nur - DANKE!

Auf bald - wir werden auch zwischen den Festen voneinander hören! Und wer noch den Bedarf an einem Kalender hat - es sind noch welche vorrätig.

 


 

21. Julnacht - 21.12.2013 - Jul - Wintersonnenwende

 

 

Der Kreis des Jahres schließt sich und das Sonnenrad holt neuen Schwung, das Licht der Sonne erstirbt, nur um wieder zu neuem Leben zu erwachen.

In dieser Stunde ist es Zeit enger zusammen zu rücken, das Feuer zu entzünden und dem Heim neue Glut und reines Licht zu bringen.

Hebt die Hörner in den nächtlichen Himmel um als Kinder Midgards beieinander zu stehen!

 

Ich wünsche Euch allen miteinander ein

 

GOD YULE oder GUTES JULFEST

 

Egal wie Ihr das Fest nennt - Jul, Yule, Miðvetrblót, Alban Arthan, Koljada oder noch anders - Ihr feiert es niemals alleine, denn im Geiste vereint stehen in dieser Nacht Viele mit Euch!

Möget Ihr das Fest auf Eure Weise begehen und Eure Wünsche Früchte tragen!

Ich wünsche Euch ein schönes Julfest, besinnliche Rauhnächte und ein gutes Neues Jahr - voller Erfolge, Gesundheit und Kraft!

Mein Dank geht an alle Wegbegleiter, die auch dieses Jahr wieder mit auf der Reise waren - Freunde, Händler, Kunden, Interessierte oder auch zufällig Vorbeischauende! Ohne Euch wäre vieles nicht möglich gewesen - mal ganz zu schweigen von der Motivation, die bei so viel Interesse entsteht. Ich nehme ganz viel davon mit in das Neue Jahr, um es wieder in den Kalender für 2015 mit einfließen zu lassen. Danke für die vielen guten Gespräche die wir führten und auch die Anregungen, die dadurch entstanden. Mögen noch viele Jahreskreise folgen, die von diesem Geist erfüllt sind! Euch eine gute Zeit und ein schönes Julfest!

Wer sich noch entscheiden mag - Kalender sind noch vorrätig, Bestellungen können also jederzeit erfolgen.

 

15. Julnacht - 15.12.2013

Die Zeit des Julfestes rückt näher - die Sonne nähert sich ihrem tiefsten Stand. Ende und Wiederkehr rücken näher, der Jahreskreis wird sich schließen, um nach einer Phase der Ruhe - der Rauhnächte - wieder von Neuem zu beginnen.

Wem von Euch noch nach einem Kalender verlangt, der kann ihn auf dieser Seite bestellen - Bestellungen.

Wie schnell die Poströsser im Moment traben, vermag niemand zu sagen, die letzten Bestellungen wurden innerhalb eines Tages geliefert. Auf der Startseite sind noch einmal Möglichkeiten des direkten Bezugs aufgeführt, wenn es in Berlin keine Weltreise ist, dann kann man mich auch direkt kontaktieren. Ansonsten sollen natürlich auch die Händler im Netz nicht unerwähnt bleiben.

An dieser Stelle möchte ich noch auf ein hervorragendes Konzert (u.a. in Berlin am 26.12. im K17) verweisen - Die Rastlos Raunächte Tour mit Finsterforst, Odroerir (15 Jahre Jubiläum) und Fimbulvet. Ich werde auch dort sein und einige Kalender im Gepäck haben.

 

 

Die Planungen für das neue Jahr laufen bereits, auch hier wird es wieder einen Kalender geben. Der wird dann eher fertig sein und mit mir eine Reise über die Märkte des Sommers und Herbstes antreten.

Euch allen eine gute Zeit - gestaltet sie nach Euren Vorstellungen und nutzt sie von Kräften!

Wir lesen uns hier zu Jul wieder.

 

17. Nebelung - 17.11.2013 - Winternacht

 

 

Der Winter beginnt und die Sonne strebt unentwegt ihrem Tiefstand entgegen. Die Speicher sollten gefüllt sein, sonst werden die folgenden Monate nicht nur hart, sondern zu einem ungewissen Ende führen. Zeit sich der Ahnen zu erinnern und ihnen zu gedenken und zu danken. Die Zeit vor Jul beginnt und die Eisreisen gewinnen an Kraft um das Land in ihren kalten Griff zu nehmen. Die wilde Jagd nimmt ihren Anfang und zieht in schnellem Zug durch die Luft. Das Jahr geht in seinem Kreis in eine neue Phase.

Ich wünsche Euch allen eine gute Winternacht - möge sie jeder auf seine Weise begehen!

Die Kalender sind weiterhin verfügbar - Bestellungen sind also jederzeit möglich!

 

13. Gilbhart - 13.10.2013

Ich freue mich jetzt auf eine Möglichkeit zum Direktbezug in Berlin verweisen zu können. Der Kalender ist jetzt auch ab sofort über den Whisky Market Berlin in der Winsstr. 11 (Prenzlauer Berg) zu beziehen. Darüber hinaus kann ich nur die Reise in die Welt der Whiskys empfehlen - hier wird man kompetent beraten.

Auch im Kelten-Hotel in Sünna ist ein Direktbezug vor Ort - wie im Vorjahr - wieder möglich. Zudem werde ich zu den Samhain-Feierlichkeiten (Wochenende um den 02.11.2013) selbst dort sein.

Darüber hinaus geht die Überarbeitung dieser Seiten weiter voran - Schritt für Schritt wird immer wieder Neues hinzukommen. Die ersten Hilfen für Neueinsteiger sind jetzt einsehbar (bitte die Unterseiten beachten). Neu auch die Rubrik Termine - hier kann man mich unterwegs erwischen (ok, dieses Jahr nur noch einer und die für nächstes Jahr folgen). Bestellungen sind jederzeit möglich, der Verkauf hat begonnen. Nachfragen und Anregungen sind wie immer willkommen - auch und gerade zur Thematik an sich. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten.

 

26. Scheiding - 26.09.2013

Das Video zum Kalender ist jetzt verfügbar - entweder hier oder direkt bei YouTube. Es gewährt einen Einblick in den aktuellen Kalender. Viel Spaß damit!

 

19. Scheiding - 19.09.2013

Die Seiten befinden sich weiterhin in Überarbeitung, aber ich wollte erste Einblicke in den Kalender gewähren. Dazu zählen einige Ansichten, neues zum Inhalt und der überarbeitete Bestellbereich. Ein Verkauf über Sellaround wird es dieses Jahr nicht mehr geben, hier werden jetzt Gebühren erhoben, die sich nicht mehr rechnen. Anstelle dessen gibt es einen Button, der es ermöglicht, die Zahlung direkt über PayPal abzuwickeln.

Die Arbeit am Kalender ist getan, er geht jetzt in den Druck und wird ab 01.10.2013 verfügbar sein. In den nächsten Tagen wird es hier noch einiges Neues zu entdecken geben, dies ist erst der Anfang!

  


 

20. Lenzing - 20.03.2013 - Alban Eiler - Ostara - Varblot

Allen ein wunderbares Ostara - Tag und Nacht halten sich im Gleichgewicht. Auch wenn noch eisiger Atem das Land überzieht und Schnee die Erde bedeckt - das Licht siegt nun über die Dunkeheit und wird nun den Tagesablauf bestimmen. Zeit sich zu einem ersten Thing zusammenzufinden.

Die Arbeit am neuen Kalender nimmt Fahrt auf, auch wenn einiges in den letzten Wochen noch nicht die nötige Form gefunden hat. In der nächsten Zeit ist mit einigen neuen Nachrichten zu rechnen! Im übertragenen Sinne - die Saat wird ausgebracht und wartet auf die Ernte - die Fertigstellung des Kalenders für 2014 ist für den Heuert geplant.

 

27. Hartung - 27.01.2013 - Imbolc - Fasnacht - Froblot

Das erste große Fest im neuen Jahreskreis - ich wünsche Euch allen eine gute Zeit und ein schönes Fest!

Möge der Winter seinen Atem aushauchen und Platz für neues Leben schaffen - die Zeit bis zum Wechsel ist absehbar, auch wenn noch kalte Zeiten folgen können.

Die Arbeit am Kalender 2014 nimmt erste Formen an, der Startschuss ist gefallen. Noch ist der Weg bis zur Fertigstellung weit, aber die ersten Arbeiten sind gemacht. Alles ähnelt dem heutigen Fest, Jahreskreis und Kalender gehen einher.

In den folgenden Wochen wird auch diese Seite eine Überarbeitung und Ergänzung erfahren - auch um Euch immer auf den neuesten Stand halten zu können.

An dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank an die vielen Interessierten und Leser! Die Resonanz lag über allen Erwartungen und gibt mir Kraft für mein kommendes Tun! Danke!

 

21. Julmond - 21.12.2012 - Jul - Wintersonnenwende

  

 

Wenn die Eisriesen über das Land ziehen und die Natur mit dem Hauch ihres Atems überziehen, wenn das Sonnenrad auf seinem tiefsten Stand, dann naht die Zeit in der Nacht die Feuer zu entzünden um Heimes Herd neue Glut zu bringen. Wenn im Schein der Flammen Midgards Söhne und Töchter beisammen stehen, dann ist es Zeit ein

 

God Yule oder Gutes Julfest

 

zu wünschen! Ich danke allen Besuchern auf dieser Seite, allen Interessierten, allen die den Kalender erworben haben und allen Freunden! Ich wünsche Euch Kraft und Gesundheit im neuen Jahreskreis, um all Eure Ziele auf Euren Wegen zu erreichen und ein wunderbares Julfest! Ohne Euch wäre vieles von dem nicht möglich gewesen! Möge der Kalender Euch gut durch das Jahr begleiten!

Ich freue mich auf all das was noch kommt, auf die Arbeit an dem nächsten Kalender und auf den Austausch mit Euch! Aktuelle Kalender für 2013 sind ab Anfang Januar wieder verfügbar, bis dahin verweise ich auf die Händler.

Mögen all Eure Wünsche Erfüllung finden!

 

05. Julmond - 05.12.2012

Für Kurzentschlossene aus Berlin bietet sich nun eine neue Bezugsquelle an: Auf dem Weihnachtsmarkt in Spandau - in der Mittelalterecke am Metstand - kann man den Kalender erwerben. Dort liegt auch eine Miniaturansicht zum Durchblättern aus.

Nächste Woche erscheint die vierte Auflage, für nahtlosen Nachschub ist also gesorgt!

Ansonsten naht das Julfest und die ersten Eisriesen bevölkern das Land. Mögen wir alle eine gute Sonnenwende erleben und möge jeder, auf seine Weise, darauf hinarbeiten.

 

11. Nebelung - 11.11.2012

Der Atem des Herbstes ist allgegenwärtig und ich habe das schöne Thüringer Land besucht. Wer aus der Gegend kommt bzw. das Glück hat dort gerade zu verweilen, hat die Möglichkeit den Kalender im Kelten-Hotel zu erwerben und dort und in der Gegend schöne Stunden in einer interessanten Gegend zu verleben (gerade denen, den das Thema Kelten und/oder Frühmittelalter ans Herz gewachsen ist).

Eine wetere Möglichkeit der Bestellung geht nun auch über den Trollzorn Shop. Eine gute Auswahl an Musik v.a. an Pagan-, Viking- und Folk-Metal und vielem mehr. Ein Besuch dort lohnt immer!

Ansonsten gehen die Exemplare der zweiten Auflage zur Neige, die dritte Auflage wird aber nahtlos ansetzen, so das für Nachschub gesorgt ist. Euch allen eine gute Zeit und auf bald!

 

30. Scheiding - 30.09.2012

Heute ist Vollmond und der Tag des Erntefestes / Wodanstag. Ich hoffe Ihr konntet alle persönlich eine gute Ernte einfahren - in welchen Bereichen sie auch immer liegen mag!

Die erste Auflage des Kalenders ist vergriffen, die zweite aber bereits im Druck, so dass nahtlos weiter geliefert werden kann. Danke für Euer Interesse und die Nachfrage! Ich hoffe ihr habt Freude damit!

Eine neue Möglichkeit der Bestellung ist dazu gekommen: Mittgard

Neben dem versand mit wirklich vielfältigen Artikeln auch ein Hort der Information - der Besuch dort lohnt auf alle Fälle!

 

14. Scheiding - 14.09.2012

Ich freue mich vermelden zu können, dass jetzt auch eine Bestellung über den Shop von Einheit Produktionen möglich ist. Neben dem Kalender findet man dort auch eine hervorragende Auswahl an Musik und vielem mehr.

Hier geht es direkt zum Kalender bei Einheit Produktionen.

 

04. Scheiding - 04.09.2012

Großen Dank nach dem Rock for Roots Festival insbesondere an Olaf und Einheit Produktionen, aber auch an alle Interessierten für die vielen Gespräche und Rückmeldungen dabei. Alleine das war alle Mühen wert!

Hier war ja eine Ansicht des Kalenders vor Ort möglich. Um das auch im Internet zu gewährleisten, habe ich ein Video in YouTube eingestellt. Hier wird der Kalender einmal von vorne nach hinten durchgeblättert, d.h. nach der Vorderseite kommt die dazugehörige Rückseite mit Erläuterungen. Im Vollbild kommt es zu Unschärfen - diese sind gewollt und sollen dem Kopierschutz dienen. Sonst sollte es aber einen ausreichenden Überblick bieten. Danke an Odroerir und Einheit Produktionen für die Musik. Nun aber viel Spaß bei der Ansicht!

 

19. Ernting - 19.08.2012

Der Kalender geht hiermit in den offiziellen Verkaufsstart!

Die Seite Bestellungen wurde entsprechend überarbeitet. Ende der kommenden Woche kommt die 1. Auflage aus dem Druck, ein Versand ist dann ab dem 27.08.2012 möglich.

Bitte bei Bestellungen über Vorkasse immer zuerst meine Antwortmail abwarten. Ich möchte dadurch zu lange Wartezeiten vermeiden, falls mal eine Auflage vergriffen sein sollte. Eine Zahlung ist entweder über Vorkasse oder PayPal möglich.

Der Kalender wird auch auf dem Rock for Roots Festival in Nauen (31.08./01.09.2012) erhältlich sein. Hier ist ein Erwerb vor Ort möglich und man kann sich dadurch (neben guter Musik und einem guten Zweck - dem Obolus zum Aufbau des historischen Dorfs Ganahall) auch die Versandkosten sparen.

 

29. Heuert - 29.07.2012

Nun ist es soweit - die Seite ist im Netz. Vorerst zur Information, der Verkaufsstart wird im Ernting (August) bekannt gegeben. Vorbestellungen können natürlich ab sofort getätigt werden, aber bitte noch keine Vorauszahlungen. Auch darüber werde ich dann informieren. Nun aber viel Spaß auf diesen Seiten!

 

15. Heuert - 15.07.2012

Nach Wochen der Arbeit an dem Kalender für 2013, verbunden mit allem kreativem Chaos und immer eine Handbreit vom Wahnsinn entfernt, ist er nun fertig. Material der Vorjahre floss mit ein, viel Neues kam hinzu oder wurde überarbeitet. Letzte Stunden des Korrekturlesens und Festhaltens der Ideen für 2014. Doch irgendwann muss Schluss sein - das Ergebnis kann sich sehen lassen. Für den Betrachter ohne Vorkenntnisse gibt es genug Erläuterungen um sich gut zurecht zu finden, für den "Fortgeschrittenen" werden die Standpunkte und die Sichtweise ausreichend erläutert. Nun kann ich nur noch viel Freude damit wünschen und bin gespannt auf Rückmeldungen.

 

Dirk Zach  | info@heidnische-reise.de